ENERGIE- UND ENERGIEVERTRAGSRECHT

RWP verfügt über umfassende energierechtliche Expertise. Dies gilt sowohl für die Planung und vertraglichen Ausgestaltung als auch für das regulatorischen Umfeld von Energieprojekten.
 
Dabei sind wir insbesondere in den Bereichen Erneuerbare Energien und Contracting tätig, übernehmen jedoch auch die Klärung von Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem konventionellen Kraftwerksbau oder im Rahmen der Beteiligung an Kraftwerksprojekten.

Darüber hinaus beraten wir bei allen Themen des Netzzugangs und der Netzentgeltregulierung und vertreten unsere Mandanten vor den Regulierungsbehörden und Gerichten.

 

Im Konzessionsvertragsrecht begleiten wir die Ausschreibung von Konzessionsverträgen und unterstützen im Zusammenhang mit der Vergabe neuer Konzessionen sowie bei der Übernahme von Netzen.

Wir begleiten unsere Mandanten bei der Verhandlung und Gestaltung von Energieliefer-  und Handelsverträgen.

 

Dabei sind wir mit den zunehmend komplexeren Vertragsstrukturen auf der Beschaffungsebene ebenso vertraut wie mit den Besonderheiten des Massenkundengeschäfts auf der Vertriebsseite.

VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Gabler, Praxiskommentar zum Erneuerbare Energien Gesetz
    (Mitherausgeber neben Dr. A. Metzenthin, sowie Kommentierung der §§ 2,13-15, 58, 62 bis 63a)
  • Antweiler/Gabler, Klimaschutz durch Bauleitplanung, BauR 2012, S. 39-46
  • Busch/Gabler/Treibmann, Regulatorischer und vertraglicher Rahmen für Offshore-Projekte, Euroforum Managementlehrgang Offshore Wind, Düsseldorf 2012
  • Gabler, Biomasseanlagen zwischen neuem Emissionshandelsrecht und EEG, VIK-Mitteilungen 4/2011, S. 20-21
  • Gabler, Anmerkung zum Urteil des VGH Kassel vom 14.09.2011 (AZ. 6A 2864/09) zur Ermittlung des Verhältnisses der Stromkosten zur Bruttowertschöpfung im Sinne des § 16 Abs. 4 Satz 3 EEG 2004, REE (Recht der Erneuerbaren Energien) 2011, S. 237
  • Gabler, Das Grünstromprivileg des § 37 Abs. 1 Satz 2 EEG in der Praxis -
    Auslegungsprobleme und künftige Entwicklungen, REE (Recht der
    Erneuerbaren Energien) 2011, S. 67 - 73
  • Benfer/Gabler/Kohake/Wesche, Biogastransport und -verstromung: Probleme und Lösungsvorschläge für die Praxis, in ET (Energiewirtschaftliche Tagesfragen) 2011, Heft 1/2, S. 121 - 125
  • Gabler, EEG 2009 – Grundlagen der neuen Rechtslage für Anlagen-
    und Netzbetreiber, Frankfurt 2010
  • Gabler/Jaskulke, KWKG 2009 – Grundlagen der neuen Rechtslage für Anlagen und Netzbetreiber, Frankfurt 2010
  • Gabler, Regulierung privater Netze, CuR (Contracting und Recht), 2007,
    S. 128 – 136
  • Gabler/Mussaeus, Entgeltkalkulation, Euroforum Managementlehrgang Das neueEnergierecht, Düsseldorf 2006
  • Gabler/Ungemach, Regulierungsmanagement bei Netzanschluss und Netzzugang,Euroforum Managementlehrgang Regulierungsmanagement, Düsseldorf 2006
  • Gabler, Buchbesprechung: Baur, Jürgen; Pritzsche, Kai Uwe; Simon, Stefan(Hrsg.): Unbundling in der Energiewirtschaft. Ein Praxishandbuch, Köln u.a.2006, NJW 2007, S. 824 – 825
  • Gabler/Stumpf, Netzzugang, Netznutzungsentgelte und Regulierung in
    Energienetzen nach der Energierechtsnovelle, NJW 2005, S. 3174-3179
  • Gabler, Schaffung und Erhaltung von Wettbewerb auf Energiemärkten durchdie kartellrechtliche Netzzugangskontrolle gemäß § 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB,Dissertation, Frankfurt 2005
  • Gabler/Stumpf, Der Notar im Recht der Europäischen Gemeinschaft, notar 2000, S. 11-17

Beratungsschwerpunkte:

  • Kraftwerksprojekte und -beteiligungen, Contracting
  • Erneuerbare Energien
  • Netzzugangs- und Netzentgeltregulierung
  • Smart Metering, Smart Grids
  • Konzessionsvertragsrecht
  • Rekommunalisierung
  • Energievertragsrecht


RWP Broschüre "Kompetenz im Energierecht"

 

Herunterladen

 

 

 

Update Energie (Juni 2016)

 

Herunterladen