13th International M&A Conference

in Düsseldorf

Auch im Jahr 2017 hat wieder eine M&A Konferenz, dieses Mal vom 29. September bis 1. Oktober 2017 in Düsseldorf, stattgefunden.

 

Die Ausrichtung der 13. Konferenz erfolgte wie jedes Jahr durch unsere Unternehmensberatungsgesellschaft, die RWP Consult GmbH. Die Teilnehmer durften wieder interessante Vorträge von internationalen Referenten und spannendes Rahmenprogramm erwarten.

 

Erstmals wurde die Konferenz im Jahr 2003 in Düsseldorf ins Leben gerufen. Sie hat sich über die Jahre sehr erfreulich fortentwickelt und zieht immer mehr Anwälte und Berater an. In der Regel hatten wir in den vergangenen Jahren zwischen 80 und 100 Teilnehmer. Ein solcher Kreis ermöglicht es zum einen, eine familiäre Atmosphäre beizubehalten, und zum anderen ausreichend Kontakte zu verfestigen und neu zu begründen.

 

Die bisherigen Konferenzen fanden unter anderem in Österreich, Frankreich, Polen, Dänemark/Schweden und Spanien statt. Besonders erfreulich ist, dass die Konferenz nicht nur Teilnehmer aus europäischen Staaten, sondern auch solche aus Übersee anzieht. So gab es bei der letzten Konferenz z. B. Teilnehmer aus den USA, China und Brasilien.

 

Die Konferenz bietet eine Plattform für Anwälte und andere Berater, die es ermöglicht, typische Aspekte von M&A Transaktionen zu erörtern. Im Rahmen der Veranstaltungen werden Kontakte zwischen Teilnehmern unterschiedlicher Nationalitäten geknüpft, die gerade auch bei einer grenzüberschreitenden Beratung von unschätzbarem Wert ist.

 

Den Teilnehmern wird zum einen ein wichtiger Erfahrungsaustausch geboten, der sich den Vorträgen der Experten anschließt. Angesprochen werden nicht nur typische M&A Themen, sondern auch handels- und gesellschaftsrechtliche Fragestellungen. Zum anderen ist bei den Teilnehmern auch das Sozialprogramm mit exklusiven Veranstaltungen, die es auch ermöglichen, die Stadt in einer entspannten und freundlichen Atmosphäre kennenzulernen, besonders beliebt.

 

Die Konferenz spricht alle Anwälte und Berater an, die im Rahmen ihrer täglichen Arbeit mit Fragestellungen des Handels- und Gesellschaftsrechts mit einem internationalen Bezug befasst sind, und natürlich insbesondere solche, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich von M&A Transaktionen haben.

 

Auch Personen, die nicht in der Beratung o. Ä. tätig, aber an den entsprechenden Themen interessiert sind, sind herzlich eingeladen, an der Konferenz teilzunehmen.

 

Den Zeitraum und den Veranstlatungsort der 14. Konferenz werden wir rechtzeitig bekanntgeben. 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Dr. Andreas Lachmann, Partner